• fest-menschenmenge-torgau-delitzsch.jpg
  • glocke-torgau-detizsch.jpg
  • kindergruppe.jpg
  • kirchenchor-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kirchenkreis-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • skyline-torgau-delitzsch.jpg

Stellenausschreibung

Das Kreiskirchenamt Eilenburg besetzt zum 01.12.2019 die Stelle


eines Sachbearbeiters (m/w/d) im Grundstückswesen.

Ausbildungsvoraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung als Notarfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Immobilienkauffrau/mann oder Verwaltungsfachangestellte/r mit gefestigten Kenntnissen im Grundstücksrecht, Grundstücksverwaltung, Vertragsrecht.

Arbeitsaufgaben:
•  Bearbeitung von Ausschreibungsverfahren, insbes. Pachtvergabeverfahren 

•  Verhandlungsführung in allen Grundstücksangelegenheiten mit den entsprechenden Vertragsbeteiligten 

•  Neuabschluss, Verlängerung und Bestandspflege von Verträgen (v.a. Pachtverträge, Erbbauverträge, 
Kauf- und Tauschverträge, Grundstücksmietverträge, Zuckerrübenaktien und –lieferrechte, 
Dienstbarkeiten) 

•  Prüfung und Vorbereitung von Genehmigungsentscheidungen 

•  Vorbereitung und Prüfung von Vorgängen in Bereichen wie Bodenordnung, Bauleitplanung, 
Nachbarschaftsangelegenheiten, Erschließung und Bergbau 

•  Beratung der Kirchengemeinden in Grundstücksangelegenheiten 

•  Zahlungsüberwachung inkl. Buchungen sowie Mahn- und Vollstreckungswesen


Erwartet werden: 

•  anwendungsbereite Kenntnisse einschlägiger Rechtsvorschriften im Grundstücksrecht 

•  sicherer Umgang mit moderner Bürotechnik und fundierte EDV-Kenntnisse (v.a. Word und Excel) 

•  systematischer, selbständiger und effizienter Arbeitsstil 

•  Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit 

•  ergebnisorientierte Problemlösungen 

•  Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft, das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen 

•  Führerschein und Bereitschaft zum dienstlichen Einsatz des privaten PKW 


Wir bieten: 

•  eine unbefristete Stelle mit einem Umfang von 100 Prozent (40 Wochenstunden) des 
Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters 

•  Vergütung nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in 
EG 8 

•  einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz 

•  flexible Arbeitszeiten 

•  arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung 


Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland geltende Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 24.07.2019 (Datum des Poststempels) per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schriftlich an das Kreiskirchenamt Eilenburg, Amtsleiterin Annegret Arnold, Nikolaiplatz 3, 04838 Eilenburg erbeten. 


Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an Frau Arnold, Tel.:03423/ 6868-31. 


Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird zugesichert.


 

Die Diakonie-Hospital Sozialdienst gGmbH ist ein sozialer Träger eines ambulanten Pflegedienstes, einer Verhinderungspflege sowie Wohnformen im Bereich von Wohngemeinschaften und betreutem Wohnen. An den Standorten Delitzsch, Eilenburg, Bad Düben und Schkeuditz sind gemeinsam im Verbund mit dem Diakonischen Werk Delitzsch/ Eilenburg e. V. und der Stiftung „St. Georg-Hospital“ mehr als 360 Mitarbeiter für unsere Dienstgemeinschaft tätig.

Zur Verstärkung des ambulanten Pflegedienstes in Delitzsch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegedienstleitung (m/w)
In Vollzeit (40 Wochenstunden)

„So sieht Ihr Tag bei uns aus“

- Nach einer Einarbeitung, verantwortliche Übernahme der PDL Aufgaben für den ambulanten Pflegedienst
- Professionelle Einschätzung von Pflege- und Versorgungsbedarf unserer Pflegekunden
- Umsetzung von mitarbeiterorientiertem Führungshandeln und einer wertschätzenden Gesprächsführung
- Nutzung von modernen Arbeitshilfen, wie z. B, Dienstplangestaltung und Dokumentation mit Hilfe von EUREGON „snap ambulant“
- Mitglied im Leitungsteam des Unternehmensverbundes

„Das wünschen wir uns von Ihnen“

- Idealerweise bringen Sie bereits Führungserfahrung mit- oder möchten diese endlich einmal verantwortlich umsetzen
- Sie haben Lust, ein engagiertes Team weiterzuentwickeln
- Sie verfügen über die erforderliche formale Qualifikation als verantwortliche Pflegefachkraft
- Kenntnisse der Touren- und Dienstplanung, Qualitätssicherung und Abrechnung
- Sie setzen sich für eine wertschätzende Führungskultur ein und freuen sich darauf, dies auch selbst zu erleben
- Sie engagieren sich in einem Leitungsteam und wissen die Vorteile eines diakonischen Arbeitgebers zu schätzen
- Bereitschaft zur Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements sowie der Qualitätssicherung

„Darauf können Sie sich freuen“

- Ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
- Stetige und an Sie angepasste Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Eine Leistungsgerechte Vergütung nach AVR/ Ost- Fassung Mitteldeutschland zzgl. 13. Monatsgehalt und Anerkennung von Vorbeschäftigungszeiten bei gleicher Tätigkeit
- Dienstfahrzeug, auch zur privaten Nutzung möglich
- Supervision
- Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in Leitungsfunktion
- Einen Jahresurlaub von 30 Tagen im Kalenderjahr
- Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis
- Eine betriebliche Altersversorgung (KZVK)
- Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung

Die Mitgliedschaft in einer zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche ist erwünscht, aber nicht zwingend. Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir die Bereitschaft, unseren christlich- diakonischen Auftrag in den Einrichtungen zu begleiten und zu unterstützen.
Menschen mit einer Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.diakonie-delitzsch.de.

Würden Sie diese Aufgabe gern Übernehmen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an die:

Diakonie-Hospital Sozialdienst gGmbH
z. Hd. Herrn Tobias Münscher-Paulig
Hallesche Str. 44
04509 Delitzsch

oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Das Diakonische Werk Delitzsch Eilenburg e. V. ist im Verbund mit der Diakonie-Hospital Sozialdienst gGmbH und der Stiftung „St. Georg-Hospital“ Arbeitgeber für mehr als 360 Mitarbeitende und Träger von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, der Sozialarbeit und der ambulanten, teilstationären sowie vollstationären Altenhilfe.

Für unser Sozialarbeiterteam an der Friedrich-Tschanter-Oberschule in Eilenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Schulsozialarbeit/ in.

Profil der Stelle
- Arbeit im Team der Jugendsozialarbeit
- Beratung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern, wie auch Gruppen, an der Schule
- Methodenanwendung zur Stärkung von Schlüsselkompetenzen
- Projektmanagement sowie Durchführen interaktiver Klassenaktionen
- Unterstützung bei der Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit

Das Können Sie von uns erwarten
- eine Teilzeitbeschäftigung mit 30 Wochenstunden mit einem weiteren Schulsoziarbeiter am selben Schulkörper
- ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet
- Austausch und Zusammenarbeit im engagierten Team unserer Jugendsozialarbeit
- eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie, Fassung Mitteldeutschland
- mind. 29 Tage Urlaub und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (KZVK)

Das erwarten wir von Ihnen
- abgeschlossenes Studium Dipl. Sozialpädagogik bzw. Bachelor of Arts „Soziale Arbeit“ oder eine vergleichbare Ausbildung/ staatliche Anerkennung
- Offenheit für handlungsorientierte Methoden (Erlebnispädagogik)
- Umgang mit modernen Medien
- Identifikation mit den Zielen und Werten der Diakonie
- wünschenswert ist die Zugehörigkeit zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)
- Führerschein Klasse B

Die Mitgliedschaft in einer zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche ist erwünscht, aber nicht zwingend. Von Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir die Bereitschaft, unseren christlich-diakonischen Auftrag in den Einrichtungen zu begleiten und zu unterstützen.
Menschen mit einer Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.diakonie-delitzsch.de oder telefonisch unter 034202/50600.

Würden Sie diese Aufgabe gerne übernehmen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige
Bewerbung an:

Diakonisches Werk Delitzsch/Eilenburg e.V.
Markt 15
04509 Delitzsch

oder per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Pflegehilfskraft (w/m)

Das Altenpflegeheim „St. Georg-Hospital“, eine Einrichtung der Stiftung „St. Georg-Hospital“, hat zum 01.05.2019 folgende Stelle

Pflegehilfskraft (w/m)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von 30 – 35 Wochenstunden.

Wir bieten Ihnen:
• eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
• eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR Ost –Fassung Mitteldeutschland-
• 13. Monatsgehalt
• betriebliche Altersversorgung

Ihre Voraussetzungen:

• Positive Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen
• Fähigkeit und Bereitschaft die Probleme der pflegebedürftigen Bewohner zu erkennen und darauf einzugehen
• Sorgfalt, Gründlichkeit und Zuverlässigkeit bei der Ausführung der übertragenen Aufgaben
• Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
• Team- und Konfliktfähigkeit
• Bereitschaft zum Schichtdienst, einschließlich Wochenend- und Feiertagsdienst
• Bereitschaft zur Identifikation mit dem kirchlich-diakonischen Einrichtungsprofil

Die Stelle ist unbefristet.

Bitte richten Sie Ihre Anfragen und Bewerbungsunterlagen an

Stiftung „St. Georg-Hospital“
Hallesche Str. 44
04509 Delitzsch

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Lenz (Tel.: 034202/833150) gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Altenpflegeheim finden Sie unter www.st-georg-hospital.de


Pflegefachkräfte (m/w)

Die Diakonie-Hospital Sozialdienst gGmbH ist eine Tochtergesellschaft des Diakonischen Werkes Delitzsch/Eilenburg e. V. und der Stiftung „St. Georg-Hospital“ und betreibt in Delitzsch eine Sozialstation. Derzeit sind für die Diakonie-Hospital Sozialdienst gGmbH mehr als 30 Mitarbeiter in Teil- und Vollzeit beschäftigt.
Für unsere Wohngemeinschaften suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt

Pflegefachkräfte (m/w)

in Teilzeit bis zu 35 Wochenstunden.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

- eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und
Krankenpfleger/in, Krankenschwester oder Altenpfleger/in
- wünschenswert ist Erfahrung in der stationären oder ambulanten Pflege
- Fähigkeiten zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
- fachliche Kompetenz sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
- Team- und Kooperationsfähigkeit
- eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Was wir Ihnen bieten:

▪familienfreundliche Arbeitszeiten: Dienstbeginn im Frühdienst 7:00 Uhr
▪eine gute und angemessene Bezahlung mit regelmäßigen Steigerungen nach den
Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR- Ost/ Fassung Mitteldeutschland
▪eine Jahressonderzahlung/ 13. Monatsgehalt
▪Unterstützung für Familien mit einem monatlichen Lohnzuschlag für Kinder
▪Beihilfen in besonderen Lebenssituationen
▪29 Urlaubstage
▪Bereitstellung von Dienstkleidung
▪Möglichkeiten zur individuellen und beruflichen Weiterentwicklung

Die Mitgliedschaft in einer zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche ist erwünscht, aber nicht zwingend. Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir die Bereitschaft, unseren christlich-diakonischen Auftrag in den Einrichtungen zu begleiten und zu unterstützen.
Menschen mit einer Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Würden Sie diese Aufgabe gerne übernehmen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an die:

Diakonie-Hospital Sozialdienst gGmbH
z. Hd. Frau Anja Stiller
Hallesche Str. 44
04509 Delitzsch
oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!