• fest-menschenmenge-torgau-delitzsch.jpg
  • glocke-torgau-detizsch.jpg
  • kindergruppe.jpg
  • kirchenchor-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kirchenkreis-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • skyline-torgau-delitzsch.jpg

Authausen, Durchwehna, Görschlitz, Kossa, Pressel, Tornau

Pfarrer Andreas Ohle

Pfarramt Authausen
Hauptstr. 62
04849 Authausen

Tel.: 034243/26137
Fax: 034243/26137

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homapge: www.kirche-duebenerheide.de

Mitteilungen Oktober & November 2018

Es ist des Jägers Ehrenschild...JagdhornGHC

das er auch in diesem Jahr die Jagdhornbläser aus Gräfenhainichen einlädt. So ist es geschehen und wir als Kirchengemeinde und als örtliche Jägerschaft freuen uns, diese am Sonntag, den 28. Oktober, um 17 Uhr wieder zur nun schon traditionellen Hubertusmesse in Authausen begrüßen zu können. Im Anschluß an die Messe laden wir Sie herzlich ins Bürgerhaus zu kulinarisch Wildem und guten Getränken ein.

Eine knappe Wahl...

war es Gott sei Dank nicht. Durch ein einstimmiges Ergebnis ist Pfarrer Andreas Ohle durch die Gemeindekirchenräte der Kirchspiele Authausen und der Kirchengemeinde Tornau in seinem Amt als Pfarrer unserer Orte bestätigt worden. Damit enden nun offiziell Entsendungszeit und Bewerbungsfrist und Pfarrer Ohle wird am 31. Oktober um 14 Uhr in Authausen nun offiziell in einem Festgottesdienst in sein Amt als Pfarrer dieses Pfarrbereichs eingeführt. Im Anschluss wollen wir diesen Tag noch gebührend bei Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus mit ihm feiern. Seien Sie herzlich eingeladen!

Haus- und Straßensammlung 2018

Liebe LeserInnen, auch in diesem Jahr wird von den Konfirmanden des Kirchspiels Authausen und der Kirchengemeinde Tornau die alljährliche Straßensammlung für die Diakonie unserer Landeskirche durchgeführt. Stattfinden wird die Sammlung im Zeitraum vom 16. - 28. November. Das Schöne an dieser Sammlung ist: Nicht alles Geld geht weg. 25 % des Geldes bekommt die Diakonie und verteilt es weiter. 25 % bekommt der Kirchenkreis. Ganze 50 % aber verbleiben in der sammelnden Gemeinde und können von hier aus an soziale Einrichtungen, hilfsbedürftige Menschen o.ä. verteilt werden. In unseren Gemeinden ist es so, dass wir in den vergangenen Jahren das Geld dann immer mal liegen lassen und sich ansparen haben lassen, um mehr Geld auf einmal auszahlen zu können, wie wir es vor zwei Jahren an verschiedene Einrichtungen in unseren Orten taten. Es lohnt sich also, an dieser Sammlung teilzunehmen, denn so können wir auch etwas in unseren Orten bewegen. Also eine herzliche Einladung an Sie, den Kindern die Türen zu öffnen, wenn sie bei Ihnen klingeln!

Wenn Sie Vorhaben in Ihrer Gemeinde finanziell unterstützen möchten, dann nutzen Sie bitte diese Kontonummer hier. Geben Sie den Zahlungsgrund und den Ort an (z. B. „Elektrisches Glockengeläut Durchwehna" oder „Orgelsanierung Kossa“ oder „Orgel Görschlitz“ oder ....)! Vielen Dank!

Spendenkonto der Gemeinde
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE95 3506 0190 1551 5860 45
BIC: GENODE1DKD