• fest-menschenmenge-torgau-delitzsch.jpg
  • glocke-torgau-detizsch.jpg
  • kindergruppe.jpg
  • kirchenchor-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kirchenkreis-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • skyline-torgau-delitzsch.jpg

Authausen, Durchwehna, Görschlitz, Kossa, Pressel, Tornau

Pfarrer Andreas Ohle

Pfarramt Authausen
Hauptstr. 62
04849 Authausen

Tel.: 034243/26137
Fax: 034243/26137

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homapge: www.kirche-duebenerheide.de 

 

Gemeindekirchenratswahl 2019

Liebe LeserInnen, es ist wieder soweit. Am 6. Oktober darf in unserem Pfarrbereich der neue Gemeindekirchenrat gewählt werden. An diesem Tag besteht in allen Kirchen Ihres jeweiligen Wohnortes die Möglichkeit, in der Zeit von 9-12 Uhr, seine Stimme abzugeben. Auch die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Briefwahl wird es geben. Jeder hat außerdem die Möglichkeit, Wahlvorschläge einzureichen, die jedoch die schriftliche Bereitschaftserklärung der Kandidatinnen und Kandidaten enthalten müssen. Die Frist zur Abgabe der Wahlvorschläge endet am 19. Mai.

Einführung der neuen Gemeindekirchenräte

Die Einführung der neuen Gemeindekirchenräte wird in zwei festlichen Abendmahlsgottesdienst am Reformationstag, den 31. Oktober, jeweils für das Kirchspiel Authausen um 10 Uhr in Pressel und in Tornau um 14 Uhr erfolgen. Seien Sie herzlich eingeladen! Wir wollen unsere ausscheidenden Kirchenräte verabschieden und für ihren Dienst danken und zugleich die neuen Räte einsegnen.

Erntedank 2.0

Liebe Gemeinde, am 6. Oktober wollen wir gemeinsam um 14 Uhr in der Authausener Kirche das Erntedankfest zentral gemeinsam begehen. Und es soll ein Erntedankfest der etwas anderen Art werden. Gemeinsam wollen wir Gottesdienst am gedeckten Tisch feiern. Alle, die kommen, sind herzlich gebeten, für das gemeinsame Essen etwas beizusteuern (Salat, Kuchen, belegte Brötchen, Eier etc. - worauf Sie Lust haben). Und in diesem Jahr wollen wir es mit den Erntegaben etwas anders halten. Gerne möchten wir mit dem, was gebracht wird, unsere drei Kindereinrichtungen der AWO in Kossa, Pressel und Authausen unterstützen. Stellen Sie sich bitte darauf ein. Auch finanzielle Spenden in Umschlägen kommen diesen Einrichtungen zu Gute und dürfen gerne mitgebracht werden ;)

JagdhornGHCHubertusmesse 2019

Auch in diesem Jahr lädt das Kirchspiel Authausen in Zusammenarbeit mit der Authausener Jägerschaft am Sonntag, den 27. Oktober, um 17 Uhr zur traditionellen Hubertusmesse mit den Jagdhornbläsern aus Gräfenhainichen in die Kirche nach Authausen ein. Im Anschluss an die Messe laden Sie die Authausener Jäger ins Bürgerhaus ein, wo frisches Wild und ein gutes Getränk auf Sie warten. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Haus- und Straßensammlung 2019

Liebe LeserInnen, auch in diesem Jahr wird von den Konfirmanden des Kirchspiels Authausen und der Kirchengemeinde Tornau die alljährliche Straßensammlung für die Diakonie unserer Landeskirche durchgeführt. Stattfinden wird die Sammlung im Zeitraum vom 15. - 27. November. Das Schöne an dieser Sammlung ist: Nicht alles Geld geht weg. 25 % des Geldes bekommt die Diakonie und verteilt es weiter. 25 % bekommt der Kirchenkreis. Ganze 50 % aber verbleiben in der sammelnden Gemeinde und können von hier aus an soziale Einrichtungen, hilfsbedürftige Menschen o.ä. verteilt werden. In unseren Gemeinden ist es so, dass wir in den vergangenen Jahren das Geld dann immer mal liegen lassen und sich ansparen haben lassen, um mehr Geld auf einmal auszahlen zu können, wie wir es vor drei Jahren an verschiedene Einrichtungen in unseren Orten taten. Es lohnt sich also, an dieser Sammlung teilzunehmen, denn so können wir auch etwas in unseren Orten bewegen. Also eine herzliche Einladung an Sie, den Kindern die Türen zu öffnen, wenn sie bei Ihnen klingeln!

Ein Hinweis zur "Grünen Wiese"

Seit geraumer Zeit, besteht auf allen unseren Friedhöfen, die Möglichkeit, Verstorbene auf der sogenannten "Grünen Wiese", der Urnengemeinschaftsanlage beizusetzen. Dazu nochmals ein kleiner Hinweis: "Grüne Wiese" bedeutet laut Friedhofsordnung, dass die Urnen an anonymer Stelle beigesetzt werden und so ein Grabpflege entfällt. Von daher bitten wir Sie, davon abzusehen, Blumengebinde, -schalen, -sträuße oder ähnliches an diesen ausgewiesenen Stellen abzulegen.

Friedhofsunterhaltungsgebühr und Grabberäumung

Um die Kassierung der Friedhofsunterhaltungsgebühr (FUG) zu vereinheitlichen und zu vereinfachen, weisen wir daraufhin, dass diese künftig jährlich bis zum 30. Juni zu entrichten ist. Diese kann im Gemeindebüro mittwochs von 9 - 15 Uhr bezahlt werden oder per Überweisung an folgende Bankverbindung: Kreiskirchenamt Eilenburg, IBAN: DE42 3506 0190 1551 5860 29, BIC: GENODED1DKD, Zweck: Friedhof; Grab; Name des Überweisenden. Darüber hinaus wird auch in den Orten weiterhin die Möglichkeit bestehen, die FUG zu entrichten, in Kossa bei Familie Negendank, in Authausen beim Blumenladen der Familie Uber, in Durchwehna, Görschlitz und Pressel werden gesonderte Kassierungstermine rechtzeitig bekannt gegeben.

Wer ein bestehendes Grab nach Ablauf der Liegefrist beräumen möchte, ist gebeten, sich vorab einen diesbezüglichen Antrag im Gemeindebüro zu holen.

Wenn Sie Vorhaben in Ihrer Gemeinde finanziell unterstützen möchten, dann nutzen Sie bitte diese Kontonummer hier. Geben Sie den Zahlungsgrund und den Ort an (z. B. „Elektrisches Glockengeläut Durchwehna" oder „Orgelsanierung Kossa“ oder „Orgel Görschlitz“ oder ....)! Vielen Dank!

Spendenkonto der Gemeinde
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE42 3506 0190 1551 5860 29
BIC: GENODE1DKD