• churchnight-tg-2019-slider.jpg
  • fest-menschenmenge-torgau-delitzsch.jpg
  • glocke-torgau-detizsch.jpg
  • kindergruppe.jpg
  • kirchenchor-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kirchenkreis-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • skyline-torgau-delitzsch.jpg

Gottesdienste

Kalender
Gottesdienste
Datum
20.09.2020 9:00 - 17:30

Beschreibung

Gottesdienste am 20. September 2020 (15. Sonntag nach Trinitatis)*

Pfarrbereich Audenhain

14.30 Uhr – Melpitz – Erntedank

Pfarrbereich Authausen

09.00 Uhr – Kossa – Gottesdienst
10.30 Uhr – Tornau – Gottesdienst

Pfarrbereich Bad Düben

10.30 Uhr – Bad Düben – Gottesdienst

Pfarrbereich Beilrode-Arzberg

10.00 Uhr – Blumberg – Gottesdienst

Pfarrbereich Belgern

09.00 Uhr – Staritz – Gottesdienst
10.30 Uhr – Belgern – Gottesdienst

Kirchengemeinde Delitzsch

10.00 Uhr – Stadtkirche St. Peter & Paul – Gottesdienst

Pfarrbereich Dommitzsch-Süptitz

Samstag, 19. September
14.00 Uhr – Greudnitz – Gottesdienst mit Taufe

Sonntag, 20. September
10.00 Uhr – Wörblitz – Gottesdienst

Kirchengemeinde Eilenburg

Samstag, 19.09.
17.00 Uhr – St. Marien – ANgeDACHT mit Flötenkreis

Pfarrbereich Sprotta

09.00 Uhr – Wöllnau – Erntedankgottesdienst
10.30 Uhr (!) – Doberschütz – Gottesdienst

Pfarrbereich Krippehna

09.00 Uhr – Lindenhayn – Gottesdienst
10.30 Uhr – Naundorf – Gottesdienst

Pfarrbereich Krostitz

09.00 Uhr – Priester – Gottesdienst
10.30 Uhr – Behlitz – Gottesdienst
14.00 Uhr – Liemehna – Gottesdienst

Pfarrbereich Schenkenberg

Samstag, 19.09.
17.00 Uhr – Zschernitz – Gottesdienst
18.00 Uhr – Zaasch – Gottesdienst

Sonntag, 20.09.
09.30 Uhr – Wiedemar – Gottesdienst
11.00 Uhr – Hohenroda – Gottesdienst
13.15 Uhr – Laue – Gottesdienst
14.15 Uhr – Sausedlitz – Gottesdienst

Pfarrbereich Schkeuditz

09.30 Uhr – Kirche Altscherbitz – Gottesdienst

Pfarrbereich Torgau

10.30 Uhr – Torgau, Stadtkirche – Gottesdienst

Pfarrbereich Zschortau

10.30 Uhr – Zwochau – Gottesdienst

Beim Besuch dieser Gottesdienst gibt es Besonderheiten zu beachten!

  1. Die Kirchengemeinden halten die Kirchentüren geöffnet, so dass jeder Gottesdienstbesucher ungehindert das Gotteshaus betreten bzw. verlassen kann und nicht erst die Türklinke betätigen muss.
  2. Der Mindestabstand der Gottesdienstbesucher untereinander beträgt 1,5 m. Aus dieser Abstandsregelung ergibt sich eine grundsätzlich mögliche maximale Platzkapazität in der jeweiligen Kirche.
  3. Jeder Gottesdienstteilnehmer trägt beim Betreten und beim Verlassen der Kirche eine Maske, die Mund und Nase bedeckt – ebenso, wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.
  4. Die Gottesdienste in unseren Kirchen dauern in der Regel nicht länger als 30 Minuten.
  5. Gemeindemitglieder, die momentan eine Erkältung haben oder sich gesundheitlich nicht wohl fühlen, nehmen an den Gottesdiensten nicht teil.
  6. Für die Abendmahlsfeier, kirchliche Trauungen, Taufen und Bestattungen gelten die aktuellen Sonderregelungen. [Stand: 13.09.2020]