Belgern – St. Bartholomäus-Kirche

Belgern – St. Bartholomäus-Kirche

Förderverein Sankt Bartholomäus-Kirche Belgern

Durch Spenden, Mitgliedsbeiträge, die Aktion „500 zum 500.“ und durch zahlreiche Veran- staltungen können wir seit über 20 Jahren die Bau- und Restaurierungsarbeiten an der historisch wertvollen St. Bartholomäuskirche und am Klosterhof finanziell mit den erforderlichen Eigenmitteln unterstützen. In unseren Rechenschaftsberichten der vergangenen Jahre berichteten wir darüber ausführlich. Trotz Corona-Zwangspause gelang es in der jüngeren Vergangenheit, neue Mitglieder und zahlreiche Freunde zu gewinnen.

Die Mitarbeiter und Kinder der Freien Evangelischen Oberschule haben uns bei vielen Veranstaltungen tatkräftig unterstützt. Die Pfadfinder sowie andere Kinder- und Jugendgruppen lassen zahlreiche Treffen im Klosterhof, im Klostergarten und in der Kirche stattfinden. Deshalb freute es uns, im Sommer eine stabile Sitzgruppe mit einer großen Feuerschale (zu 90 % gefördert durch das Ev. Bildungswerk) errichten zu können. Mögen alle dort eine angenehme Zeit und viel Spaß erleben!

Zum Bartholomäusfest haben unser Backteam und viele fleißige Helfer den Holzbackofen für Brot und Kuchen angeheizt, das Fachwerkhäuschen mit Kräutersträußchen, Duftkissen und anderen Kräuterprodukten geschmückt. Viele interessierte Fragen wurden gestellt und einiges mitgenommen. Der Holzbackofen wird auch zum diesjährigen „Advent in den Höfen“ und schon vorher in der Stollenbäckerei wieder angeheizt werden. Der Ofen hat Platz für etwa 60 Brote und es wird dem Backteam gern über die Schulter geschaut, Fachfragen gestellt und der frische Speckkuchen genossen. Eine einmalige Atmosphäre! Dazu wurden auch die Mitglieder des Fördervereins des „Mutterklosters“ in Buch bei Leisnig eingeladen, welche in den vergangenen Jahren gern bei uns zu Gast waren.

Im Advent, am Sonnabend, dem 10.12. findet endlich wieder der traditionelle „Erzgebirg ́sche Lichtelabend“ statt, zu dessen Gelingen jeder etwas beiträgt. Für das kommende Jahr haben wir bereits Verbindung mit Hildegard Saretz bezüglich des traditionellen Neujahrskonzertes aufgenommen. Das findet am Samstag, dem 7. Januar 2023 im Konzertraum des Klosters statt. Unser Mitglied Herr Dr. Ender plant einen weiteren Vortrag zu einem geschichtlichen Thema der Stadt Belgern.

Liebe Mitglieder des Fördervereins! Für Eure aktive Mitarbeit und Hilfe möchten wir an dieser Stelle herzlich DANKE sagen! Gleichzeitig erinnern wir an die Entrichtung des Mitgliedsbeitages in Höhe von 30,00 €.

Bitte überweisen Sie an: Förderverein Kirche Belgern

IBAN: DE 36 8605 5592 2210 0443 60

Vielen Dank und liebe Grüße!
Ihr Vorstand des Fördervereins
„St. Bartholomäuskirche Belgern“ e.V

www.kirche-belgern.de