• fest-menschenmenge-torgau-delitzsch.jpg
  • glocke-torgau-detizsch.jpg
  • kindergruppe.jpg
  • kirchenchor-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kirchenkreis-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • skyline-torgau-delitzsch.jpg

Herzlich willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Torgau-Delitzsch

Torgau, Sonntag, 18. November, 17 Uhr, Schlosskirche >> 
Kammerkonzert – opus5consort
 – Musik der Gegenreformation >> Eine Reise in die Musikzentren Europas: Rom, Venedig, Wien
Werke von Palestrina, Cazetti, Biber, Neri, Schmelzer, Froberger mit 
Stephanie Petitlaurent – Sopran
 | Tabea Höfer – Violine | Francois Petitlaurent – Zink
 | Gösta Funck - Cembalo >> Die Musiker/innen des opus5consort richten mit Sopran, Zink, Violine und Basso Continuo einen besonderen Focus auf die unglaubliche musikalische Vielfalt und Schönheit der Musik des 17. Jahrhunderts. Der Renaissancemusik entwachsen, lösen sich im 17. Jh die populären Diskant-Instrumente Zink und Violine aus dem Consort„Schatten" und wetteifern fortan solistisch mit der Strahlkraft und dem expressiven Ausdrucksvermögen der Singstimme.

Neuen Herausforderungen positiv begegnen >> Kreissynode stellte sich weiteren Fragen der Zukunft

Am Samstag (3. November 2018) tagte im Gemeindehaus am Eilenburger Nikolaiplatz die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Torgau-Delitzsch. Nach dem Abendmahlsgottesdienst in St. Nikolai stand zu Beginn der Tagung das Thema: „Gemeinde und Diakonie“ auf dem Programm. Als Gast, Referent und Diskussionspartner war dazu Bischof i.R. Jochen Bohl in die Muldestadt gekommen.

kaltenbach18Delitzsch. Die Referentin Katharina Kaltenbach ist sowohl in Glaubens- und Lebensfragen als auch mit Gartenthemen unterwegs. Nicht immer ist das Leben blumig, und so geht es auch in ihrem Vortrag „In einem Rosengarten gibt es auch Dornen“ um den Umgang mit Konflikten mitten im Garten des Alltagslebens. Für die vielseitige und kreative Gartenmeisterin ist das Leben Wachstum und sie sieht viele Parallelen zwischen Gartenbau und Lebens-Weg. Ihre bildhaften Vergleiche können helfen, unser Leben inklusive Herausforderungen mit etwas Abstand zu betrachten.
Folgen Sie dem Referat unserer „geerdeten“ Referentin Katharina Kaltenbach und lassen Sie sich von den musikalischen Darbietungen des Klarinetten-Quartetts „piccolo mulino“ verzaubern. Wir laden Sie hiermit herzlich für den 17.11.2018 ab 9 Uhr bis 11.30 Uhr ins Bürgerhaus Delitzsch zu unserem nächsten Frühstückstreffen für Frauen ein.