• churchnight-tg-2019-slider.jpg
  • fest-menschenmenge-torgau-delitzsch.jpg
  • glocke-torgau-detizsch.jpg
  • kindergruppe.jpg
  • kirchenchor-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kirchenkreis-torgau-delitzsch.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • skyline-torgau-delitzsch.jpg

Herzlich willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Torgau-Delitzsch

Glocken läuten sonntags um 9.15 Uhr für zehn Minuten 

Auch an den kommenden drei Sonntagen werden im Bereich Delitzsch, Eilenburg, Bad Düben (Altkreis Delitzsch) die Kirchenglocken wieder zu den gewohnten Zeiten läuten, obwohl wegen der Corona-Pandemie in den Kirchen keine Gottesdienste mehr gefeiert werden können. Das Glockenläuten erinnert uns aber daran, dass überall und in vielfältigen Formen Menschen beieinander sind, um zu beten und sich der Nähe Gottes in Allem zu vergewissern.

In vielen Orten werden die Glocken der katholischen und evangelischen Kirchen aber auch zusätzlich um 9.15 Uhr für zehn Minuten zu hören sein.


Das ist eine ungewöhnliche Zeit. Warum? – Weil die Christinnen und Christen und alle interessierte Menschen kurz danach an den Gottesdiensten teilnehmen können, die im Fernsehen (um 9.30 Uhr) und im Rundfunk (um 10.00 Uhr) übertragen werden. Zu dieser ganz bewussten Teilnahme zu Hause soll das ökumenische Glockenläuten um Viertel nach Neun einladen.

dom 220320

(Stand: 26.03.2020) Gottesdienste aus dem Magdeburger Dom im Internet und per Live-Stream → Landesbischof und Domprediger wollen Signale der Zuversicht senden

Die Gottesdienste der Domgemeinde Magdeburg werden ab sofort ohne Gemeinde in Bild und Ton aufgezeichnet und sonntags ab 10 Uhr zu sehen und zu hören sein. Die beiden leitenden Pfarrer der Gemeinde, Landesbischof Friedrich Kramer und Domprediger Jörg Uhle-Wettler, wollen damit aus der Bischofskirche der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) ein Signal der Zuversicht ins Land senden.

Die Landeskirche bietet weitere Alternativen zu Gottesdiensten vor Ort an. Jeden Sonntag überträgt MDR Kultur live einen Gottesdienst aus dem Sendegebiet. Aus welcher Kirche der Rundfunkgottesdienst kommt sowie aktuelle Informationen zu Fernseh-Gottesdiensten im MDR erfahren Sie hier: https://www.mdr.de/religion/. Täglich senden MDR SACHSEN, MDR SACHSEN-ANHALT, MDR THÜRINGEN und MDR Kultur geistliche Worte zum Start in den Tag. Einen Überblick über die Sendezeiten gibt es hier: https://www.mdr.de/religion/religion/verkuendigung100.html.

Der Radio-Gottesdienst vom Sonntag (15. März) aus dem Magdeburger Dom, u.a. mit Landesbischof Friedrich Kramer, ist in der MDR-Mediathek abrufbar: https://www.mdr.de/video/livestreams/mdr-plus/video-391444_zc-bbaf30ef_zs-8ab60662.html.

Da in diesen Tagen keine Gottesdienst mehr in den Kirchen möglich sind, haben sich einige Pfarrerinnen und Pfarrer entschlossen, onlie Andachten und Predigten zu veröffentlichen. Die Auswahl wird wöchentlich aktualisiert:

Gottesdienst der Kirchgemeinde Schkeuditz für den 29. März 2020 - Judika gehalten von Pfarrer Dr. Axel Meißner
Lesungen: Familie Meißner • Musikalische Zusammenstellung und Schnitt: Norbert Britze
Nebenstehend finden Sie auch das → Liedblatt für diesen Gottesdienst
Link → Schkeuditzer Gottesdienst (MP3-Datei)

Gottesdienst der Kirchgemeinde Krippehna für den 29. März 2020 - Judika
Link → Krippehnaer Gottesdienst (MP3-Datei)

Andacht für den 29. März 2020 von Pfarrer Daniel Senf in Zschortau
Linke → Andacht Zschortau (YouTube)

Gottesdienst für den 29. März 2020 von Pfarrerin Eva Fitschen
Link → Gottesdienst Judika (PDF-Dokument)